.       Kundendienst

Ist jemand da, wenn man jemand braucht? Ja.

Vertrauen muss man sich verdienen

Dreyer gibt es in Erlangen seit fast 100 Jahren. Wir sind wohl das, was man einen “alteingesessenen Fachbetrieb” nennt.
Was bedeutet das eigentlich?
Wie wird man so etwas?
Was erwarten die Menschen von uns?
Wir glauben, im Grunde geht es um Vertrauen. Unsere Kunden vertrauen darauf, dass wir ihnen nicht nur etwas verkaufen, sondern dass wir uns auch danach um ihre Wünsche, Bedürfnisse und Probleme kümmern. Auch Sonntag früh um 7, wenn’s sein muss. Die Menschen wollen einen zuverlässigen, anständigen, fairen Partner. Einen, der da ist, wenn sie ihn brauchen.

Zum Dank dafür sind sie uns treu.

Vertrauen gewinnt man
mit gutem Service

Wenn man einen umfassenden Service bieten will, dann muss man etwas dafür tun: es braucht gut ausgebildete und geschulte Servicemitarbeiter, bestes Werkzeug, ein großes Ersatzteillager, modern ausgestattete Fahrzeuge, Nacht- und Notbereitschaft usw. usf.

Das alles ist zwar sehr aufwändig, aber ohne diesen Aufwand kann man keinen Kundendienst anbieten, der diese Bezeichnung auch verdient. Zum Glück gibt es immer noch und immer mehr Menschen, die so einen “Dienst am Kunden” zu schätzen wissen.

Verdienen wir Ihr Vertrauen? Unter dieser Nummer finden Sie es heraus: