.       Historie

Wir machen das seit fast 100 Jahren.

Und was haben Sie davon?

Das Familienunternehmen Dreyer gibt es seit 1923.
Wenn man bedenkt, dass Unternehmen in Deutschland nur durchschnittlich 8-10 Jahre alt werden, dann sind knapp 100 Jahre eine ziemliche Hausnummer. Jetzt mag der ein oder andere sagen

„Herzlichen Glückwunsch. Ja und? Was hab ich jetzt davon?“ Wir finden, das ist genau die richtigen Frage. Denn ob es uns länger als die Lufthansa gibt, ist erst einmal nicht entscheidend. Die letzten 100 Jahre sind Vergangenheit. Wichtig ist, was jetzt ist. Und was wir aus der Vergangenheit für das Jetzt und die Zukunft lernen.

Zur Erinnerung an die 25-jährige Betriebsfeier am 31. August 1957 wurde dieses Foto gemacht. Zu sehen sind unter anderem 3 Generationen der Familie Dreyer und der Lehrherr vom heutigen Chef. Der war zu dem Zeitpunkt noch ganz woanders.
In dem VW Fridolin im Vordergrund fuhr Thilo Dreyer seine ersten Kundendienstfahrten. Allerdings nicht selbst, denn mit 12 hat man noch keinen Führerschein.

Also: Was haben Sie jetzt davon?

Es spricht sich rum:
In über 90 Jahren hat sich rumgesprochen, ob jemand gut ist oder nicht. Wenn nicht, dann wird er erst gar nicht 90 Jahre.

Viel Erfahrung:
Wir haben viele Bäder und Heizungen gemacht. Und noch mehr gesehen. Das heisst wir haben viel Erfahrung mit dem, was wir tun. Diese Erfahrung haben wir den meisten anderen voraus.

 

 

Anständig zahlt sich aus:
Man wird nur weiterempfohlen oder Kunden kommen dann wieder, wenn man ihnen schöne, nützliche, haltbare, sichere und preiswerte Sachen einbaut und verkauft. Früher hieß das „anständig“. Jetzt nennt man das „nachhaltig“. Gemeint ist wohl dasselbe.

Man muss sich neu erfinden:
Wenn man glaubt, man wisse, wie es funktioniert und einfach so weiter macht, dann hat man keine Chance. Nicht 1923 und jetzt auch nicht. Die Dinge ändern sich ständig und schnell und wir haben uns mit ihnen geändert und weiterentwickelt. So sind wir fast ein Jahrhundert lang aktuell geblieben. Und haben vor, es weiterhin zu bleiben.

Sicherheit:
Unsere Kunden verlassen sich auf uns. Wenn wir ihnen heute etwas verkaufen, dann möchten sie, dass es jemand gibt, der sich auch noch in ein paar Jahren kümmert, wenn es ein Problem gibt. Auch wir können nicht in die Zukunft blicken und 100%ige Garantien gibt es nirgendwo. Aber wir sagen mal so: wir halten es für ziemlich wahrscheinlich, dass wir Ihnen noch viele Jahre helfen können. Bei irgendeinem Internet-Shop sind wir uns da nicht so sicher.